Aktiver Verkauf in der betreuten Selbstbedienung - die Bank erleben   

Ablauf der Schulung
 Da das Training die MitarbeiterInnen motivieren soll, die neue Bank stolz zu präsentieren und die nun neu gewonnenen Chancen möglichst schnell zu nutzen und die Kunden von der neuen Bank, von den Möglichkeiten, Zeit und Kosten zu sparen und den nun neuen Möglichkeiten, beraten zu werden, zu begeistern, soll das Training möglichst am Samstag vor der Eröffnung der Bank stattfinden und es besteht aus zwei Stufen: 
1 Stufe:
 Spezial-Verkaufstraining:
 "Aktiver Verkauf in der betreuten Selbstbedienung - die Bank erleben" 

Seminardauer:
 1 Tag 
2 Stufe:
 Mit Schwung und Erfolg in die neue Bank -
 Training on the job 

Seminardauer:
 1 bis 2 Tage
 innerhalb der ersten Tage nach der Eröffnung der Bank 
Seminarinhalte:
 1. Stufe:
 Spezial-Verkaufstraining:
 "Aktiver Verkauf in der betreuten Selbstbedienung - die Bank erleben"

 Motivation: Die Bank erleben

 Die Bank stolz den Kunden präsentieren
 - wie man mit einstudierten "Bankrunden" den Kunden die Bank zielorientiert präsentiert und so einen idealen "Aufhänger" für Beratungsgespräche hat

 Wie man Kunden überzeugt, die Selbstbedienungszonen zu nutzen

 Ansprechtechniken in der betreuten Selbstbedienung

 Der Verkauf von "schnellen" Bankprodukten
 (z.B. Abbucher, Bankomatkarte, Kreditkarte)
 in der betreuten Selbstbedienung

 Der Verkauf von mittelfristigen Bankprodukten
 (z.B. Bausparer)
in der betreuten Selbstbedienung
v Der Verkauf von längerfristigen oder hochwertigen Bankprodukten
 (z.B. 2. Pension, Fonds)
in der betreuten Selbstbedienung

 Behandlung von Kundeneinwänden gegen die neue Bank
 - "Gebt's uns lieber mehr Zinsen !"
 - "Jetzt baut Ihr schon wieder !"
 - "Mit unserem Geld ..........!"
 - "Automatenbank !"
 - "Wollt Ihr uns nicht mehr bedienen ?"
 - usw.

 Nutzen der "neuen" Bank zur Anbahnung von neuen Geschäften

 Rollenspiele
 - sämtliche erarbeiteten Strategien und Techniken werden in der bereits (fast) fertiggestellten Bank trainiert. Dauer: ca. 2 Stunden


 2. Stufe:
 Mit Schwung und Erfolg in die neue Bank -
 Training on the job

 Die ersten paar Tage nach der Eröffnung der neuen Bank und die in diesen Tagen gemachten Erfahrungen und Erfolge sind entscheidend für das gesamte Projekt. Aus diesem Grund soll die Umsetzungsphase in den ersten ein bis zwei Tagen vom Trainer begleitet werden, indem er die MitarbeiterInnen dazu motiviert, die erarbeiteten Strategien auch tatsächlich umzusetzen und in Feedbackgesprächen gut gemachtes verstärkt und eventuelle Fehler ausmerzt.

easylearning news

Traffic & Sales
die Revolution in der Akquisition

Erleichtern Sie Ihren AußendienstmitarbeiterInnen die Neukundengewinnung und erhöhen Se schlagartig die Kundenfrequenz in Ihren Geschäften durch diese einzigartige Kombination aus Marketing und Training.

Mehr Informationen